Medizinisches Permanent Make up

Medical Micro Pigmentierung

Permanent Make up ist ein Segen für Menschen, die ihre Brauen durch Haarausfall, Chemotherapie, Brandverletzung oder genetische Erkrankungen verloren haben. 
Es ermöglicht unter anderem das Retuschieren von Pigmentflecken bei Albinismus, Kaschieren von Narben und die Wiederherstellung der Brustwarzenhöfe bei Frauen nach Brustoperationen. Auch nach einer Geschlechtsumwandlung können Narben korrigiert oder auch Farbpigmente mit Permanent Make up zugeführt werden. 

Kostenübernahme durch Krankenkassen

Nach Chemotherapien oder Brustkrebsoperationen, Brand- und Unfallverletzungen werden die Kosten für die entsprechenden Wiederherstellungsmaßnahmen in manchen Fällen von den 
Krankenkassen übernommen. 
Voraussetzung dafür ist die Vorlage eines Kostenvoranschlages und eines ärztlichen Gutachtens. 
Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse an.

Typische Einsatzbereiche eines medizinischen Permanent Make up



  • bei Brustwarzen- und Vorhofaufbau nach Brustkrebs (Areola Pigmentierung)
  • nach Brustoperationen (Vergrößerung oder Verkleinerung)
  • bei einer verblassten Brustwarze
  • totaler Verlust von Ober- oder Unterlippe
  • totaler Verlust von Augenbrauen und Wimpern 
  • nach plastischer Rekonstruktion einer Lippen-Gaumenspalte 
  • nach Hauttransplantationen 
  • bei Haarausfall (Alopecia) 
  • Intimpigmentierung nach einer operativen Geschlechtsumwandlung

Preise


Die Preise werden nach Material und Zeitaufwand berechnet.
 Gerne erstelle ich Ihnen einen Kostenvoranschlag.